DEUTSCH | FRANÇAIS    
   
Aktuelles
Kontakt
Glasrecycling
Info-Container
FAQ
Links
Friends of Glass
 
 
 

Archiv

30.10.2008

Zusammenschluss der Recycling-Branche f├╝r Lehrlingsausbildung


Mit der Gründung des Trägervereins Recycling Ausbildung Schweiz R-Suisse vom 17. Juni 2008  haben sich namhafte Branchenverbände und Organisationen aus dem Recyclingwesen zusammengeschlossen mit dem Ziel, die Lehrlings-Ausbildung Recyclist/Recyclistin gemeinsam zu überarbeiten sowie die künftige Trägerschaft der Aus- und Weiterbildung sicherzustellen. Dabei soll insbesondere der Tatsache Rechnung getragen werden, dass die Branche heute nicht mehr nur Abfallentsorgung vornimmt, sondern vielmehr einen wichtigen Beitrag zur Wertstoffgewinnung und -Erhaltung in der Schweiz leistet.

Im Rahmen der Berufsbildungsreform des Bundes haben sich im Verein R-Suisse der Aushub-, Rückbau- und Recycling-Verband Schweiz (ARV), der Fachverband VREG-Entsorgung (FVG), der Kunststoffverband Schweiz (KVS), Swiss Recycling, der Verband Kompost- und Vergärwerke Schweiz (VKS) sowie der Verband Stahl-, Metall- und Papier-Recycling Schweiz (VSMR) zusammengeschlossen, um das Berufsbild des Recyclisten/der Recyclistin
gemeinsam zu überarbeiten. Durch den Zusammenschluss der Organisationen soll das bis anhin durch den VSMR getragene Berufsbild "Recyclist/Recyclistin" dahingehend angepasst werden, dass die Lehrlinge eine wesentlich breitere Palette von Wertstoffen erkennen und verarbeiten können. Zudem soll auch die Schaffung von bisher fehlenden Möglichkeiten zur Weiterbildung angegangen werden.

Die Überarbeitung des Berufsbildes beinhaltet eine Neudefinition des schulischen Unterrichtes bzw. der vermittelten Branchenkunde sowie der praktischen Ausbildung in den überbetrieblichen Kursen und in den diversen angeschlossenen Betrieben. Die umfassende Überarbeitung wird längere Zeit und beträchtliche Ressourcen in Anspruch nehmen. Die Einführung des neuen Berufsbildes, welches eine 3-jährige Grundausbildung umfasst, ist auf den Sommer 2011 geplant.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Hans Wild, Präsident Trägerverein R-Suisse, Tel. 044 821 53 24
Romana Heuberger, Geschäftsführerin R-Suisse, Tel. 079 310 33 74



www.r-suisse.ch



 
 
30.03.2017
Altglastransporte
[weiter...]
29.02.2012
Recycling-Map kostenlos ab 2012
[weiter...]
Impressum Sitemap Private Policy